Unser VWA-Bildungshaus ist derzeit geschlossen: Wir sind ab dem 2. Januar wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Berufsbegleitend weiterkommen

Willkommen im VWA Learnspace!

Unser umfangreiches Angebot

Seminare

Vor Ort, online oder Inhouse

Lehrgänge

VWA-Zertifikatslehrgänge und Lehrgänge mit IHK-Abschluss

Studiengänge

Berufsbegleitende Studiengänge

Consulting, Training, Coaching (CTC)

Neue Impulse setzen

Die nächsten Termine & Veranstaltungen

Alle anzeigen
17.07.2024 17:30 Uhr

Online-Infoveranstaltung | Betriebswirt:in (VWA)

Erfahre alles über den Abschluss Betriebswirt:in (VWA) inkl. Wirtschaftsfachwirt:in (VWA) und bringe deine Fragen ein!

23.07.2024 18:00 Uhr

Online-Infoveranstaltung | M.Sc. in Management and Engineering

Prof. Dr.-Ing. Matthias Weyer (Hochschule Pforzheim) stellt Ihnen das Konzept und die Vision des Studiengangs vor. Lassen Sie sich inspirieren und begeistern! Seien Sie live dabei und stellen Sie Ihre Fragen.

24.07.2024 17:30 Uhr

Online-Infoveranstaltung | Lehrgänge mit IHK-Abschluss (Bachelor Professional)

Persönlich und unverbindlich informieren! Stellen Sie Ihre Fragen zu Inhalten, Ablauf, Dozent:innen, dem Abschluss Bachelor Professional u. v. a. m.

Aktuelles

Alle anzeigen
Kommunalwahlen 2024: Gut informierte Gemeinderäte - Wissen – wie’s geht.

Kommunalwahlen 2024: Gut informierte Gemeinderäte - Wissen – wie’s geht.

Nach den Kommunalwahlen am 09. Juni 2024 nehmen zahlreiche neugewählte Stadt- und Gemeinderäte Ihre Tätigkeit auf, um Kommunalpolitik aktiv mitzugestalten. Wer etwas bewegen will, muss wissen wie! Egal ob Sie erst beginnen oder schon Erfahrung haben - wir unterstützen Sie dabei.

Über 26 Jahre Dozent an der VWA – Christoph Maußhardt verabschiedet

Über 26 Jahre Dozent an der VWA – Christoph Maußhardt verabschiedet

Am Dienstag, den 12. Juni 2024 hielt Herr Christoph Maushardt sein letztes Seminar an der Württ. VWA. Mit seinem Eintritt in den Ruhestand beendete der Vorsitzende Richter am Verwaltungsgericht Stuttgart auch seine Tätigkeit als VWA-Dozent. Geschäftsführer Thomas Straub nahm dies zum Anlass, Herrn Maußhardt im Rahmen seines letzten Seminars an der VWA zu verabschieden.

Teilnehmer:innen berichten: Betriebswirt (VWA) - B.A. Betriebswirtschaftslehre - MBA in Management

Teilnehmer:innen berichten: Betriebswirt (VWA) - B.A. Betriebswirtschaftslehre - MBA in Management

Fatbardh Mehmeti hat nach seinem Abschluss als Betriebswirt (VWA) seinen Bachelor of Arts angeschlossen und schließlich noch seinen MBA in Management an der Hochschule Pforzheim in Kooperation mit der Württ. VWA erreicht! Erfahren Sie, wie er seine Fachkenntnisse stetig erweiterte und wie er das neu gewonnene Wissen erfolgreich in die Praxis umsetzt.

Coaching aus allen Perspektiven erleben: Neues VWA-Angebot ab Herbst 2024!

Coaching aus allen Perspektiven erleben: Neues VWA-Angebot ab Herbst 2024!

Im neuen VWA-Zertifikatskurs „Coaching Basics für Führungskräfte“ erwerben Sie die grundlegenden Schlüsselkompetenzen, um die Rolle des „Coach“ in modernen Unternehmens- und Organisationskulturen erfolgreich zu übernehmen. Durch interaktive, selbsterfahrungsbasierte und praxisorientierte Lehrmethoden erleben Sie Coaching aus allen Blickwinkeln. Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Neues Bachelor-Zustiegsstudium in Betriebswirtschaft (B.A.) in Kooperation mit der Hochschule Heilbronn!

Neues Bachelor-Zustiegsstudium in Betriebswirtschaft (B.A.) in Kooperation mit der Hochschule Heilbronn!

Wir erweitern unser Bildungsangebot mit dem neuen Bachelor-Zustiegsstudium in Betriebswirtschaft (B.A.), das gezielt auf unserem Abschluss „Betriebswirt:in (VWA)“ aufbaut! Unser neues, berufsbegleitendes Studium wird in Kooperation mit der Hochschule Heilbronn (HHN) durchgeführt und ermöglicht Teilnehmenden, ihren Bachelor of Arts (B.A.) zu erwerben – schnell, flexibel und praxisnah.

Novelle des Namensrechts und das Selbstbestimmungsgesetz

Novelle des Namensrechts und das Selbstbestimmungsgesetz

In seiner Mai-Sitzung machte der Bundesrat den Weg frei für die Novelle des Namensrechts und das Selbstbestimmungsgesetz. Diese neue Rechtslage wird sich auf die Lebensrealität vieler Menschen auswirken. In unseren Halbtags-Seminaren informieren wir die Mitarbeiter:innen der Standesämter über die kommenden rechtlichen Änderungen.

Icon

26.000 +

zufriedene Teilnehmer:innen jedes Jahr

Icon

76 %

der Teilnehmer:innen melden sich aufgrund persönlicher Empfehlung an

Icon

500 +

erfahrene Dozent:innen, Trainer:innen und Berater:innen

Icon

über 90 Jahre

Erfahrung seit 1928

Sie möchten mehr über die VWA erfahren?

Hier finden Sie alle Infos über die Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.

Über uns

Das sagen unsere Teilnehmer:innen

„An der Württembergischen VWA lehren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Universitäten und anderen Hochschulen. Sie sind in Ihren Fachgebieten am Puls der Zeit und verstehen es, die Inhalte adressatengerecht unseren Studierenden zu vermitteln. Und sie schreiben die Lehrbücher, nach denen andere sich richten.“

Gunter Mahler
Universitätsklinikum Heidelberg

"Bei mir kam die Empfehlung für das Studium direkt aus der Geschäftsführung, die mir nahe gelegt hat - wenn ich auf der Karriereleiter noch den ein oder anderen Schritt nach oben möchte - dann sollte ich mich mal mit diesem Studium auseinandersetzen!"

Tilman Speidel
Tilman Speidel
Teamleiter im Verkauf

"Das Studium zur Betriebswirtin (VWA) kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Wenn man dabeibleibt, sind die drei Jahre auch neben dem Job zu schaffen. In meiner beruflichen Tätigkeit profitiere ich von meinem Studium. Ich habe strategisches Denken erlernt und verstehe die Zusammenhänge in meinem Unternehmen noch besser. Mein Arbeitgeber hat dies wertgeschätzt, indem er mir durch die Weiterbildung zur Führungskraft die Chance gegeben hat, mein in der Theorie erlerntes Wissen in der Praxis anzuwenden."

Melina Koppe
Melina Koppe
Teamleiterin im Vertrieb

Als Führungskraft im Einkauf war ich bereits vor dem Lehrgang mit den Herausforderungen zwischenmenschlicher Interaktionen innerhalb der betriebseigenen, als auch externen Organisationen konfrontiert. Im VWA-Zertifikatslehrgang "Betriebspsychologie" konnte ich meine Erfahrungen aus der Praxis gezielt mit wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen und Theorien erweitern, die u.a. mit Videomaterial vermittelt und in Gruppenarbeiten analysiert und ausgewertet wurden. Die resultierenden Erkenntnisse waren je nach Themengebiet verblüffend banal oder einigermaßen überraschend und sorgten innerhalb der Gruppe für interessante Diskussionen. Überhaupt war für das übergeordnete Thema „Psychologie“ der Austausch mit den anderen Teilnehmern aus meiner Sicht wichtig und trotz eingeschränkter Präsenzveranstaltungen gut gelungen. Die Gruppengröße war optimal, um sowohl ein vertrauensvolles Lernumfeld, als auch ein breitgefächertes Meinungsspektrum durch die verschiedenen Charaktere zu gewährleisten.

Stefan Ottmann
Stefan Ottmann
Leiter Einkauf, KIESELMANN GmbH

Den VWA-Zertifikatslehrgang "Personalmanagement" kann ich allen wärmstens empfehlen, die im Personalwesen tätig sind und sich weiterentwickeln und auf dem Laufenden bleiben möchten. Das Programm war natürlich straff – in die sechs Abschnitte wurde ein enormes und sehr breit gefächertes Fachwissen gepackt (Personalauswahl und Eignungsdiagnostik, Coaching, Gesprächsführung, Kommunikation und Konfliktbewältigung, Neu Work und Changemanagement u.a.). Ohne Nacharbeit ging es nicht und auch die Projektarbeit hat mich schon gefordert. Dementsprechend habe ich aber sehr viel für meine praktische Arbeit mitgenommen und konnte – selbst oder gerade als langjährige und eigentlich erfahrene Personalerin – zahlreiche Anregungen und Tipps unmittelbar umsetzen. Wertvoll war nicht nur die hohe Fachkompetenz der beiden Dozentinnen, sondern auch der Input anderer Seminarteilnehmer:innen. Auf diese Weise gab es vielfältige Blickwinkel auf ein Thema und hochinteressante Diskussionen. Die Kurse selber fanden in lockerer Atmosphäre statt. Es gab einen regelmäßigen Austausch und die Möglichkeit, sich einzubringen und selber Themen aufzuarbeiten.

Sabine Reger
Stadtverwaltung Mengen

Im VWA-Zertifikatslehrgang "Controlling" lernte ich wichtige theoretische Grundlagen und das notwendige Handwerkszeug für meine praktischen Aufgaben als Kaufmännischer Leiter kennen. Durch den berufsbegleitenden Charakter konnte ich meine Fragen und Anforderungen aus dem betrieblichen Alltag direkt im Zertifikatslehrgang einbringen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten. Dadurch bekam ich einen wertvollen Gesamtüberblick über mein neues Aufgabengebiet und konnte vieles auch strategisch besser einordnen. Spannend war es, in der Projektarbeit ein „Spezialthema“ aus der betrieblichen Praxis mit wissenschaftlicher Begleitung durch die Dozent:innen der VWA vertieft zu bearbeiten. Das hat sich später auch im Berufsalltag bezahlt gemacht.

Stephan Fritz
Stephan Fritz
Kaufmännischer Leiter, AXSOS AG

Zentral gelegen und gut zu erreichen: Die Hauptakademie in Stuttgart

Karte Pin
Württembergische VWA
Wolframstraße 32, 70191 Stuttgart