Berufsbegleitend weiterkommen

Willkommen auf der Webseite der VWA!

Aktuelle Information

Bis mindestens Ende Juni werden alle Seminare der Württ. VWA grundsätzlich als Online-Veranstaltungen durchgeführt. Auch im Studien- und Lehrgangsbereich werden die meisten Veranstaltungen weiterhin online stattfinden. Ausnahmen gelten für Prüfungsveranstaltungen.
(mehr dazu)

Unser Wunsch ist es, schnellstmöglich zur Präsenz zurückzukehren - jedoch nur dann, wenn es vertretbar und verantwortbar ist.

Bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf ein (digitales) 
Wiedersehen mit Ihnen.

Unser umfangreiches Angebot

Seminare

Vor Ort, online oder Inhouse

Lehrgänge

VWA-Zertifikatslehrgänge und Lehrgänge mit IHK-Abschluss

Studiengänge

Berufsbegleitende Studiengänge

Consulting, Training, Coaching (CTC)

Neue Impulse setzen

Die nächsten Termine & Veranstaltungen

Alle anzeigen
12.05.2021 18:00 Uhr

Infoabend | IHK-Lehrgänge

Persönlich und unverbindlich informieren! Stellen Sie Ihre Fragen zu Inhalte, Dozenten, dem Abschluss Bachelor Professional uvm.

19.05.2021 18:00 Uhr

Online-Infoabend | Master of Business Administration (MBA)

Prof. Dr. Stefan Foschiani (Hochschule Pforzheim) präsentiert Ihnen Schwerpunkte, Konzept und Ausrichtung des Studiengangs. Erfahren Sie mehr über Karrierechancen sowie Ihre Aussichten als MBA-Absolvent:in und nutzen Sie die Chance, aktuellen Studierenden Ihre Fragen zu stellen!

27.05.2021 18:00 Uhr

Online-Infoabend | Master in Management and Engineering (M.Sc.)

Prof. Dr.-Ing. Matthias Weyer (Hochschule Pforzheim) stellt Ihnen das Konzept und die Vision des Studiengangs vor. Lassen Sie sich inspirieren und begeistern!

Aktuelles

Alle anzeigen
Wir suchen Verstärkung!

Wir suchen Verstärkung!

Wir sind in den Bereichen Marketing und IT auf der Suche nach neuen Kolleg:innen! Haben Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit im interessanten Berufsfeld der Fort- und Weiterbildung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen

Bis mindestens Ende Juni werden die Seminare der Württ. VWA grundsätzlich als Online-Veranstaltungen durchgeführt. Auch im Studien- und Lehrgangsbereich werden die meisten Veranstaltungen weiterhin online stattfinden. Ausnahmen gelten für Prüfungsveranstaltungen.

Lehrgang zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenlehrgang II)

Lehrgang zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenlehrgang II)

Mit einem modernen und berufsbegleitenden Konzept startet im September erstmals der Fortbildungslehrgang zum/zur Verwaltungsfachwirt/in an der VWA. Jetzt entdecken!

Mit dem Betriebswirt (VWA) in die globale Finanzwelt

Mit dem Betriebswirt (VWA) in die globale Finanzwelt

Für Alumnus Peter Schäuble war der Abschluss als Betriebswirt (VWA) die Grundlage seiner erfolgreichen Karriere. Heute ist er Managing Director bei der Commerzbank AG - und blickt gerne auf sein Studium an der VWA zurück.

VWA Motivations-Playlist im Radio

VWA Motivations-Playlist im Radio

Haben Sie's gehört? Die VWA Stuttgart hat am Mittwoch für eine Stunde die Musik-Auswahl bei SWR3 übernommen! Alle Hörer-Nachrichten sowie die Motivations-Playlist gibt's hier nochmal zum Nachlesen.

Hygienestandards

Hygienestandards

Bis mindestens Ende Juni werden die meisten Veranstaltungen der Württ. VWA online stattfinden. Ausnahmen gelten für Prüfungsveranstaltungen. Für Ihre Gesundheit und Ihren Schutz haben wir vielfältige Hygienemaßnahmen getroffen.

Icon

26.000 +

zufriedene Teilnehmer:innen jedes Jahr

Icon

76 %

der Teilnehmer:innen melden sich aufgrund persönlicher Empfehlung an

Icon

500 +

erfahrene Dozent:innen, Trainer:innen und Berater:innen

Icon

92 Jahre

Erfahrung seit 1928

Sie möchten mehr über die VWA erfahren?

Hier finden Sie alle Infos über die Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e. V.

Über uns

Das sagen unsere Teilnehmer:innen

"Meine Begeisterung vom Studium zum VWA Betriebswirt zeigt sich daran, dass ich schon zwei meiner Kollegen motivieren konnte, mit dem Studium zu beginnen. Das Studium ist kein Spaziergang, aber machbar; auch neben Beruf und Familie. „Auch Mama muss lernen“ war für meine Kinder durchaus motivierend. Beruflich hat mir das Studium viel gebracht – ich kann ganz anders mitreden und verstehe viele Zusammenhänge viel besser. Vergleiche ich meine Gehaltssteigerung mit den Studiengebühren, so habe ich diese in weit weniger als einem Jahr wieder drin. Beeindruckt hat mich, wie die Professor*innen uns ihre reichhaltigen Erfahrungen weitergegeben haben. Ich kann nur allen zukünftigen VWA Student*innen empfehlen: Keine Angst und Durchhaltevermögen!"

Dilek Güven
Dilek Güven
Teamleiterin

„An der Württembergischen VWA lehren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Universitäten und anderen Hochschulen. Sie sind in Ihren Fachgebieten am Puls der Zeit und verstehen es, die Inhalte adressatengerecht unseren Studierenden zu vermitteln. Und sie schreiben die Lehrbücher, nach denen andere sich richten.“

Gunter Mahler
Universitätsklinikum Heidelberg

"Das VWA Studium ist nicht meine erste berufliche Weiterbildung. Vor diesem Hintergrund kann ich sagen, die Vorlesungsqualität der Professor*innen aus den verschiedenen Hochschulen war einfach sehr gut. Wenn man bereit ist hinzusitzen, dann ist das Studium machbar. So konnte ich schon eine meiner Kolleginnen motivieren, auch an der VWA zu studieren. Mein persönliches Zeitmanagement konnte ich massiv verbessern. Beruflich habe ich bereits eine höher dotierte Stelle mit mehr Verantwortung bekommen. Finanziell stelle ich mich auch spürbar besser – die Studiengebühren sind in wenigen Monaten reingespielt. Mich hat das Studium insgesamt so begeistert, dass ich mich unmittelbar für das Zustiegsstudium zum Bachelor entschieden habe. Das Angebot der VWA ist hochattraktiv, die Wohnortnähe war ein wichtiger Faktor. Unabhängig davon, dass in meinem Unternehmen ein akademischer Titel zunehmend wichtig ist, verspreche ich mir davon mehr Sicherheit am Arbeitsmarkt."

Angelo Lauria
Angelo Lauria
Absolvent Betriebswirt/in (VWA), Projekteinkäufer

"Ich habe den Studiengang zum Betriebswirt (VWA) bereits vor 10 Jahren abgeschlossen, als es die Möglichkeit, den Bachelor (B.A.) zu machen, noch nicht gab. In der Zwischenzeit lebe und arbeite ich in der Schweiz und habe vor einiger Zeit erfahren, dass ich den Bachelor of Arts „Betriebswirtschaftslehre“ innerhalb eines Jahres, also in zwei Semestern, an der VWA-Hochschule nachholen kann. Die Chance wollte ich mir nicht entgehen lassen. Ich habe es mir am Anfang zwar einfacherer vorgestellt als es war, da 10 Jahre dann doch eine lange Zeit sind und man aus dem Lernen rauskommt, aber ich wurde von der VWA-Hochschule, den Dozenten und von den Kommilitonen unterstützt, habe fehlende Unterlagen zur Verfügung gestellt bekommen und viele mir fehlende Informationen erhalten. Am Ende haben sich der Aufwand und die Zugfahrten zu den Vorlesungen auf jeden Fall gelohnt! Ich würde es jedem, der bereits einen Betriebswirt (VWA) in der Tasche hat, weiterempfehlen!"

Katrin Zgraggen
Katrin Zgraggen
VWA-Absolventin

"Ich hatte hohe Erwartungen an den MBA und wollte mich akademisch sowie beruflich weiterentwickeln. Und ich kann direkt verraten, dass meine Erwartungen voll erfüllt wurden! Der MBA hat einen echten wissenschaftlichen Anspruch und ist trotzdem so praxisnah, dass man das Gelernte direkt im eigenen Job umsetzen kann. Für mich war das Studium sehr gut mit meiner Vollzeitbeschäftigung vereinbar und es blieb trotzdem noch genug Freiraum, nette Kommilitonen kennenzulernen. Ein besonderes Highlight war die Auslandswoche im dritten Semester. Inzwischen merke ich jeden Tag aufs Neue, dass ich Dinge anders mache als vor dem MBA und denke dabei immer wieder an die Erfahrungen aus dem Studium. Die zwei Jahre haben mir sehr viel Spaß gemacht und ich würde die Entscheidung zu diesem MBA immer wieder treffen."

Dennis Althaus
Dennis Althaus
Absolvent

"Warum ich mich für das Studium "Betriebswirt/in (VWA)" entschieden habe? Auf der einen Seite steht ganz klar die persönliche Weiterentwicklung, aber auch in der Firma hat es natürlich einige Vorteile zu bieten!"

Nora Süß
Nora Süß
Sachbearbeiterin in der Entwicklung

Zentral gelegen und gut zu erreichen: Die Hauptakademie in Stuttgart