VWA-Zertifikatslehrgang Corporate Communications

VWA-Zertifikatslehrgang

Unternehmenskommunikation

Corporate Communications

Ein Blick in die Stellenausschreibungen zeigt die Bandbreite und Vielfältigkeit des Aufgabenbereichs Unternehmenskommunikation: Corporate Design, Intranet, Veranstaltungen, Investor Relations, Pressemitteilungen, Betreuung von Kampagnen, Social Media Aktivitäten, Beantwortung von Presseanfragen und vieles mehr prägt den beruflichen Alltag von Kommunikationsexperten. Sie möchten sich in diesen Bereichen weiterbilden? Dann ist „Corporate Communications“ genau richtig für Sie!

Der berufsbegleitende VWA-Zertifikatslehrgang bietet Ihnen eine akademisch fundierte und gleichzeitig anwendungsorientierte Weiterbildung. Basierend auf den Grundlagen der internen und externen Unternehmenskommunikation entwickeln Sie anhand von aktuellen Beispielen aus Ihrer Praxis Strategien für die erfolgreiche Umsetzung in Ihrem Tätigkeitsfeld. Da Digitalisierung auch im Communications Bereich stetig zunimmt, erweitern Sie im Modul Content Strategie und Social Media Marketing Ihre Kompetenzen und Expertise. 

Diese Weiterbildung ist richtig für Sie, wenn Sie bereits über Berufserfahrung im Bereich Marketing bzw. Kommunikation verfügen und Ihre Kenntnisse ausbauen möchten. Idealerweise haben Sie bereits einen Hochschulabschluss oder eine Aufstiegsfortbildung erfolgreich absolviert.

Jetzt schon für 2022 anmelden!

Sie sparen 100 EUR Anmeldegebühr!

Zum Anmeldeformular

INFORMATION UND BERATUNG

Quick Facts

Abschluss

Abschluss

"Corporate Communications Professional (VWA)"

Dauer

Dauer

Veranstaltungen: 
November 2022 bis Februar 2023

Projektarbeit und Fachgespräch: 
März bis Juli 2023

Veranstaltungszeiten

Veranstaltungszeiten

freitags von 15:00 - 21:00 Uhr, 
samstags von 09:00- 16:00 Uhr

6 Terminblöcke, ca. 14-tägig

Bewerbungsfrist

Bewerbungsfrist

14 Tage vor Lehrgangsbeginn (bei freien Plätzen können auch spätere Anmeldungen berücksichtigt werden)

Lehrgangsgebühr

Lehrgangsgebühr

2.780,00 EUR 
(oder monatlich 556,00 EUR)
zzgl. 100,00 EUR Anmeldegebühr

Inklusive:

  • Betreute Projektarbeit
  • VWA-Zertifikat (Prüfungsurkunde und -zeugnis)
  • Veranstaltungsbegleiter als Download

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

VWA-Bildungshaus
Wolframstraße 32
70191 Stuttgart

Karte

Gruppengröße

Gruppengröße

8 - 12 Personen

Zielgruppe

Zielgruppe

  • Fachkräfte aus den Bereichen Kommunikation, Marketing, Veranstaltungsmanagement, PR
  • (angehende) Führungskräfte
  • Quereinsteiger

Noch Fragen?

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

Termin vereinbaren

Lehrgangsinhalte

Grundlagen und Umsetzung von Corporate Communications

  • Integrierte Kommunikation
  • Kommunikationsmanagement
  • Case Study

Content Marketing

  • Content Marketing im B2B und B2C
  • Crossmediale Konzeption 
  • Storytelling mit Schreibwerkstatt
  • Content-Optimierung 
  • Influencer Marketing und Blogger Relations

Public Relations

  • Instrumente der Pressearbeit 
  • PR-Kampagnen
  • Krisenkommunikation

Interne Kommunikation

  • Events in der internen Kommunikation
  • Interne Kommunikation und Leadership
  • Change Communication
  • Strategische Ansätze

Marketing Kommunikation

  • Konzeption/Kampagnen-Management
  • Mediaanalyse und -planung
  • Budgetplanung, Kalkulation, Honorare
  • Neue Werbetrends

Sie möchten mehr Details zu Lehrgangsinhalten und Dozent:innen?

Jetzt Infobroschüre anfordern!

Infobroschüre

Methodik

Die Veranstaltungen finden in Form von Vorträgen, Unterrichtsgesprächen, Fallbeispielen, Übungen und Gruppenarbeiten / Fallstudien statt.

 

✓ Alternative Durchführung

Umstellung auf Online-Lehre bei coronabedingten Einschränkungen

Prüfungsleistung

Durch das Verfassen einer Projektarbeit mit abschließender Präsentation und Prüfungsgespräch erwerben Sie den Abschluss "Corporate Communications Professional (VWA)".

Durch die Ausarbeitung der ca. 20-seitigen Projektarbeit gelingt ein optimaler Praxistransfer: Neu erworbene Kenntnisse können passgenau auf konkrete betriebliche Aufgabenstellungen angewendet werden. Die Unterstützung durch den Arbeitgeber ist dabei von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Die fachliche Betreuung sowie das Prüfungsgespräch übernehmen Ihre Dozent:innen. Ihre Leistung wird Ihnen durch das benotete VWA-Zertifikat (Prüfungsurkunde und -zeugnis) bescheinigt.

 

Sie haben die Möglichkeit, den Lehrgang auch ohne Projektarbeit abzuschließen. In diesem Fall erhalten Sie bei regelmäßiger Teilnahme an den Veranstaltungen eine Bescheinigung und zahlen eine reduzierte Lehrgangsgebühr.

Das sagen unsere Absolvent:innen

Ich konnte durch den VWA-Zertifikatslehrgang "Digital Marketing" mein vorab loses und lückenhaftes Wissen zu einem stimmigen Gesamtbild ausbauen. So fühle ich mich nun strategisch und konzeptionell gerüstet, all die Dimensionen digitaler Marketingstrategien in meinem beruflichen Alltag mitzudenken und mit den Expert:innen im Umfeld meiner Projekte auf Augenhöhe zu diskutieren. Die Vielfalt der Dozent:innen hat zudem ganz unterschiedliche Perspektiven ermöglicht. Es wurden verschiedene Schwerpunkte aus der eigenen Praxiserfahrung abgeleitet und authentisch und zeitgemäß vermitteln. Durch die kleine Gruppengröße konnten wir Teilnehmer:innen uns auch gut einbringen und sehr individuelle Fragen stellen. Und: Ich habe mich im Lehrgang als User im Web und Social Media selbst besser kennengelernt und ein ganz neues Verständnis meiner eigenen User Journey gewonnen.

Jens Nagler
Jens Nagler
Teamleiter Marketing, Südwestrundfunk

Den VWA-Zertifikatslehrgang "Personalmanagement" kann ich allen wärmstens empfehlen, die im Personalwesen tätig sind und sich weiterentwickeln und auf dem Laufenden bleiben möchten. Das Programm war natürlich straff – in die sechs Abschnitte wurde ein enormes und sehr breit gefächertes Fachwissen gepackt (Personalauswahl und Eignungsdiagnostik, Coaching, Gesprächsführung, Kommunikation und Konfliktbewältigung, Neu Work und Changemanagement u.a.). Ohne Nacharbeit ging es nicht und auch die Projektarbeit hat mich schon gefordert. Dementsprechend habe ich aber sehr viel für meine praktische Arbeit mitgenommen und konnte – selbst oder gerade als langjährige und eigentlich erfahrene Personalerin – zahlreiche Anregungen und Tipps unmittelbar umsetzen. Wertvoll war nicht nur die hohe Fachkompetenz der beiden Dozentinnen, sondern auch der Input anderer Seminarteilnehmer:innen. Auf diese Weise gab es vielfältige Blickwinkel auf ein Thema und hochinteressante Diskussionen. Die Kurse selber fanden in lockerer Atmosphäre statt. Es gab einen regelmäßigen Austausch und die Möglichkeit, sich einzubringen und selber Themen aufzuarbeiten.

Sabine Reger
Stadtverwaltung Mengen

Als Führungskraft im Einkauf war ich bereits vor dem Lehrgang mit den Herausforderungen zwischenmenschlicher Interaktionen innerhalb der betriebseigenen, als auch externen Organisationen konfrontiert. Im VWA-Zertifikatslehrgang "Betriebspsychologie" konnte ich meine Erfahrungen aus der Praxis gezielt mit wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen und Theorien erweitern, die u.a. mit Videomaterial vermittelt und in Gruppenarbeiten analysiert und ausgewertet wurden. Die resultierenden Erkenntnisse waren je nach Themengebiet verblüffend banal oder einigermaßen überraschend und sorgten innerhalb der Gruppe für interessante Diskussionen. Überhaupt war für das übergeordnete Thema „Psychologie“ der Austausch mit den anderen Teilnehmern aus meiner Sicht wichtig und trotz eingeschränkter Präsenzveranstaltungen gut gelungen. Die Gruppengröße war optimal, um sowohl ein vertrauensvolles Lernumfeld, als auch ein breitgefächertes Meinungsspektrum durch die verschiedenen Charaktere zu gewährleisten.

Stefan Ottmann
Stefan Ottmann
Leiter Einkauf, KIESELMANN GmbH

Downloads & weitere Informationen

Jetzt schon für 2022 anmelden!

Sie sparen 100 EUR Anmeldegebühr!

Zum Anmeldeformular