VWA-Zertifikats Ingenieurwissen Basics für Kaufleute

VWA-Zertifikat | Micro Degree

VWA-Zertifikat (Micro Degree)

NEU: Coaching Basics für Führungskräfte

Herzlich willkommen bei der Württ. VWA, Ihrem zuverlässigen Partner für hochwertige Weiterbildungsangebote! Wenn Sie als Fach- oder (angehende) Führungskraft Ihre Coaching-Kompetenzen erweitern möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig.

In einer Arbeitswelt voller Digitalisierungs- und Transformationsprozesse, Disruption, mit steigender Komplexität sowie zeitgleich unzähligen Entwicklungsmöglichkeiten für den Einzelnen, suchen Mitarbeiter:innen nach Unterstützung, um Informationen zu bewerten, Gefühle zu verbalisieren, Werte in Aktion zu bringen, möglichst viel Sinn durch ihre Arbeit zu stiften und optimale Lösungen für sich und ihre Organisationen zu erarbeiten.

Durch die Entwicklung ihrer eigenen Coaching-Kompetenzen werden Führungskräfte zu Reflexions- und Entwicklungspartner:innen, die gemeinsam mit ihren Mitarbeitenden deren individuelle Stärken und Potenziale erkennen und somit deren berufliche Entwicklung bestmöglich fördern. Dabei regen sie an, sich von festgefügten Denkstrukturen und Handlungsmustern zu lösen und die Stärken jedes Einzelnen gezielt einzusetzen.

Im Rahmen des VWA-Zertifikatskurses erwerben Sie grundlegende Coaching-Kompetenzen, um im beruflichen Umfeld mehr Sicherheit im Umgang mit Einzelnen zu gewinnen und die in modernen Unternehmens- bzw. Organisationskulturen immer wichtiger werdende Rolle des / der „Coach“ als Führungskraft sicher einzunehmen:

  • Sie lernen Coaching als Grundhaltung von Führungskräften kennen
  • Sie erfahren, welche Werte und Kompetenzen eine(n) erfolgreiche(n) Coach auszeichnen
  • Sie lernen Coaching-Methoden und -Tools in ihren Grundzügen sowie der praktischen Anwendung kennen
  • Sie entwickeln erste Beratungskompetenz in Einzel- und Gruppen-Settings
  • Sie stärken Ihre Selbstreflexion und Selbstführung
  • Sie wissen, wie Coaching in analogen und digitalen Formaten gestaltet werden kann
  • Sie grenzen Coaching sicher von anderen Entwicklungsmethoden ab
  • Sie erhalten direktes Feedback in interaktiven Übungen und im Austausch in der Gruppe
  • Sie nehmen Impulse für Ihre eigene Entwicklung mit
  • Sie lernen praktisch an eigenen Fällen
18.09.2024 17:30 Uhr

Online-Infomesse | VWA-Zertifikatskurse

Persönlich und unverbindlich informieren! Verschaffen Sie sich einen Überblick über Inhalte, Karrierechancen u. v. a. m. Tauschen Sie sich mit dem VWA-Team und den Dozent:innen Ihres Wunsch-Zertifikats aus.

Jetzt anmelden und im November durchstarten!

Zur Online-Anmeldung

INFORMATION UND BERATUNG

Quick Facts

Abschluss

Abschluss

"Coach (VWA)"

Dauer

Dauer

Veranstaltungen: 9. November 2024 bis 7. Februar 2025         

Begleitung Test-Coachee und individuelle Coachings: Dezember 2024 bis März 2025

Erfahrungsbericht und Fachgespräch inkl. Rollenspiel: April bis Juni/Juli 2025   

Veranstaltungszeiten

Veranstaltungszeiten

freitags von 15:00 - 21:00 Uhr, 
samstags von 09:00 - 16:00 Uhr

8 Veranstaltungstermine (Präsenz vor Ort und online in Echtzeit)
+ Online-Coachings mit den Dozierenden (individuelle Terminvereinbarungen)
+ Coaching-Sessions mit Test-Coachee (individuelle Terminvereinbarungen) 

Bewerbungsfrist

Bewerbungsfrist

14 Tage vor Kursbeginn (bei freien Plätzen können auch spätere Anmeldungen berücksichtigt werden)

Bei Anmeldung bis 30. Sep.  sparen Sie 100 EUR Anmeldegebühr!

Kursgebühr

Kursgebühr

3.480,00 EUR 
(oder monatlich 696,00 EUR)
zzgl. 100,00 EUR Anmeldegebühr

Inklusive:

  • Begleitmaterialien als Download
  • Online-Coachings (3 x 60 Min.)
  • Beratung i. R. des Test-Coachee-Prozesses
  • Betreuter Erfahrungsbericht
  • VWA-Zertifikat

 

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

VWA-Bildungshaus
Wolframstraße 32
70191 Stuttgart
& online

Karte

Gruppengröße

Gruppengröße

8-12 Personen

Zielgruppe

Zielgruppe

  • Fach- und (angehende) Führungskräfte, die grundlegende Coaching-Kompetenzen erwerben möchten, um im beruflichen Umfeld mehr Sicherheit im Umgang mit Einzelnen zu gewinnen und die in modernen Unternehmenskulturen immer wichtiger werdende Rolle des / der „Coach“ als Führungskraft sicher einzunehmen

Noch Fragen?

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.

Termin vereinbaren

Inhalte

Modul 1:  

GRUNDLAGEN DES COACHING FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

  • Einführung in Coaching: Definition, Grundprinzipien und Ansätze
  • Rolle und Verantwortung des Coachs als Führungskraft
  • Selbstreflexion als Basis
    • Entwicklung von Coaching-Beziehungen
    • Haltung, Ziele, Handlungs- und Zukunftsbezug
Modul 3:  

EMOTIONAL INTELLIGENCE, INTUITION UND INSPIRATION

  • Konzept der transformationalen Führung
  • Identifikation von persönlichen Werten im Führungsalltag
  • Erarbeitung meiner Vision als Führungskraft
  • Führung durch Inspiration und Begeisterung
  • Intuition
  • Analyse der (emotionalen) Innen- und Außenwelt des Klienten
  • Entwicklung von Selbstbewusstsein, Selbstregulierung und Selbstwirksamkeit
  • Authentizität als Führungskraft
  • Förderung von Empathie und sozialer Kompetenz
Modul 2:  

POSITIVE PSYCHOLOGIE: STÄRKEN STÄRKEN 

  • Konzepte der positiven Psychologie
    • Stärkenbasierte Führung
    • Resilienz u. a.
  • Anwendung positiver Psychologie-Praktiken
    • Coaching für Stärken
    • Appreciative Inquiry u. a.
  • Eigenreflexion
Modul 4:  

COACHING-WERKZEUGE FÜR DIE PRAXIS

  • Growth Modell
  • Innere Antreiber und Wertvorstellungen
  • Perspektivwechsel
  • Fragetechniken
  • Verantwortungsdynamik Avery
  • Selbsthandicapping
  • Mindfulness (Achtsamkeit)
  • Inneres Team
  • Coaching Settings: Präsenz-, Online-, Einzel- und Gruppen-Coachings
Begleitend:  

KURSÜBERGREIFENDE ELEMENTE 

  • Individuelle Online-Coachings
  • Begleitung eines Test-Coachee
  • Abschluss: Erfahrungsbericht und Fachgespräch inkl. Rollenspiel

Sie möchten mehr Details zu den Inhalten?

Jetzt Infobroschüre herunterladen!

Infobroschüre

Dozierende und Methodik

Sie profitieren von der Expertise unserer Dozierenden, die selbst über langjährige Coaching- und Beratungserfahrung verfügen und Ihnen anhand konkreter Beispiele die Umsetzung der Inhalte in die Praxis vermitteln. Die Mischung aus Hochschuldozierenden und Praktiker:innen garantiert Ihnen wissenschaftlich fundierte Methodenkompetenz sowie praxistaugliches Know-How für ein effizientes und erfolgreiches Coaching als Fach- und Führungskraft.

Die Veranstaltungen sind gekennzeichnet durch Interaktive (Online-)Inputs, Diskussionen, Fallbeispiele, moderierte Übungen und Gruppenarbeit. Die integrierten Online-Coachings sowie die verpflichtende Begleitung eines Test-Coachee sorgen dafür, dass Sie Coaching aus allen Blickwinkeln und Rollen erleben.

✓ Blended Learning

1/3 vor Ort | 1/3 online | 1/3 Selbsterfahrung + Anwendungsreflexion

Prüfungsleistungen

Durch das Verfassen eines ca. 10-seitigen Erfahrungsberichts über den Coachingprozess mit dem Test-Coachee (1. Prüfungsleistung) sowie ein abschließendes Fachgespräch anhand eines fiktiven Coaching-Fallbeispiels inkl. Rollenspiel (2. Prüfungsleistung) erwerben Sie den Abschluss "Coach (VWA)".

Voraussetzung für das Ablegen der beiden Prüfungsleistungen ist die kontinuierliche Begleitung eines Test-Coachee sowie die Einreichung einer recorded session aus diesem Coachingprozess.

Durch diese Kombination gelingt ein optimaler Praxistransfer. Die fachliche Betreuung und Bewertung des Erfahrungsberichts sowie die Durchführung des finalen virtuellen Fachgesprächs inkl. Rollenspiel übernehmen Ihre Dozierenden. Ihre Leistung wird Ihnen durch das benotete VWA-Zertifikat (Prüfungsurkunde und -zeugnis) bescheinigt.


Das sagen unsere Absolvent:innen

Als Führungskraft im Einkauf war ich bereits vor dem Lehrgang mit den Herausforderungen zwischenmenschlicher Interaktionen innerhalb der betriebseigenen, als auch externen Organisationen konfrontiert. Im VWA-Zertifikatslehrgang "Betriebspsychologie" konnte ich meine Erfahrungen aus der Praxis gezielt mit wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen und Theorien erweitern, die u.a. mit Videomaterial vermittelt und in Gruppenarbeiten analysiert und ausgewertet wurden. Die resultierenden Erkenntnisse waren je nach Themengebiet verblüffend banal oder einigermaßen überraschend und sorgten innerhalb der Gruppe für interessante Diskussionen. Überhaupt war für das übergeordnete Thema „Psychologie“ der Austausch mit den anderen Teilnehmern aus meiner Sicht wichtig und trotz eingeschränkter Präsenzveranstaltungen gut gelungen. Die Gruppengröße war optimal, um sowohl ein vertrauensvolles Lernumfeld, als auch ein breitgefächertes Meinungsspektrum durch die verschiedenen Charaktere zu gewährleisten.

Stefan Ottmann
Stefan Ottmann
Leiter Einkauf, KIESELMANN GmbH

Der Zertifikatslehrgang "Wirtschaftspsychologie" ermöglichte es mir, tiefer in dieses Gebiet einzutauchen und wertvolle Kenntnisse und Kompetenzen zu erwerben, die ich in meiner beruflichen Praxis anwenden kann. Wir wurden ermutigt, über unsere eigenen Rollen und Handlungen am Arbeitsplatz nachzudenken und die Dozent:innen gingen individuell auf unsere Fragen und Interessen ein. Einer der Aspekte, der mir in diesem Lehrgang am besten gefallen hat, war die Möglichkeit zum Dialog in einer kleinen Gruppe. Auch die Kursunterlagen waren gut strukturiert und durchdacht, und ich empfand sie als eine hervorragende Ressource zum Lernen. Ich empfehle den Zertifikatslehrgang "Wirtschaftspsychologie" jedem, der mehr über Arbeitspsychologie lernen oder seine beruflichen Kompetenzen in diesem Bereich erweitern möchte. Es ist eine sinnvolle Investition, die sich in vielerlei Hinsicht bezahlt macht!

Larissa Gramatzki
Larissa Gramatzki
Stadt Laupheim

Die Inhalte und Themen waren für meine berufliche Tätigkeit als Communications Manager bei einem Energieversorger sehr gewinnbringend. Das vielseitige Programm und die praxisnahe Vermittlung der Inhalte durch erfahrene Expertinnen halfen mir, meine Fachkenntnisse zu erweitern. Ich erhielt einen fundierten Überblick über Unternehmenskommunikationsmethoden und -instrumente sowie aktuelle Trends. Besonders gefiel mir die Interaktivität und Gruppenarbeit, um das gelernte Wissen anhand von Praxisbeispielen zu vertiefen. Die Dozentinnen teilten wertvolle Einblicke aus ihrer eigenen Erfahrung. Individuelle Interessen und Fragen wurden berücksichtigt, was für meinen beruflichen Alltag äußerst hilfreich war. Mein Tipp für Teilnehmer:innen ist, den Blick über den Tellerrand zu werfen und regelmäßige Weiterbildungen in Betracht zu ziehen. Der Lehrgang war eine willkommene Abwechslung und Ergänzung zu meiner Arbeit, und die flexible Gestaltung ermöglichte es, ihn gut mit dem Job zu vereinbaren, ganz ohne zeitlichen Stress.

Moritz Ullrich
Moritz Ullrich
Communications Manager

Downloads & weitere Informationen

Karte Pin
Württembergische VWA
Wolframstraße 32, 70191 Stuttgart